Layerverwaltung
Dieses Menü erlaubt das automatische Anlegen und Aktivieren von bautypischen Layerstrukturen für den 3D-Entwurf von Gebäuden. Auch ein AutoCAD kompatibler Layer-Explorer ist
enthalten - mehr Info


STOP

... Animation als Endlosschleife - eine DemoVersion mit Bedienmöglichkeit erhalten Sie per Download.


Das neue "Layermenü" erlaubt das automatische Anlegen und Aktivieren von bautypischen Layerstrukturen. Daneben können ganze Layerkategorien, z.B. Erdgeschoss oder Schnitt, mit einem Klick gesperrt, gefroren und aktiviert werden. LTplus ermöglicht durch seine flexible Layerverwaltung auch den dreidimensionalen Entwurf von Gebäuden. Layernamen dürfen von Ihnen frei gewählt und vergeben werden.

Filter
Über Suchmuster können layer schnell geschaltet werden..

Layerverwaltung
Die flexible Layerverwaltung (Layer-Explorer ), mit benutzerdefinierter automatischer Erstellung von Layergruppen, ermöglicht den dreidimensionalen Entwurf.

Layer-Status
Über diesen Dialog können Sie Layer-Konfigurationen, also Zustände verwalten. Gespeicherte Layer-Konfigurationen, also über NEU erstellte, können in der AUSWAHL schnell wiederhergestellt werden.

Liste drucken
Erstellt wird die Datei “zeichnung.LAY”, diese wird mit dem Notepad angezeigt und kann ausgedruckt werden.

Layer-Gruppen
Hier können in einem Zuge ganze Layer-Gruppen angelegt werden (z.B. die Gruppe "E1").



Icon-Steuerung
Die Funktionen erreichen Sie auch schnell über die Icons und die Statusleiste


zurück nach oben...